Aktuelle Hinweise

Nachfolgend findest Du alle wissenswerten Informationen zu den derzeitigen Baustellen auf dem RurUfer-Radweg, zu besonderen Ereignissen oder anderen Hinweisen für die unbeschwerte Planung Deiner Fahrradtour.

Umleitung zwischen Friedenau (Kreuzau) und Tuchmühle (Düren)

Aufgrund von Umklemmarbeiten zur Inbetriebnahme der im letzten Quartal 2021 verlegten Gashochdruckleitung und der noch ausstehenden endgültigen Wegewiederherstellung ist der RurUfer-Radweg im Abschnitt zwischen Friedenau (Kreuzau) und Tuchmühle (Düren) in der Zeit vom 19.09. bis 18.11.2022 gesperrt. Diese Gasleitung ist Teil einer überregionalen Gasversorgung. Für den Zeitraum der Vollsperrung wird eine Umleitung für Nutzer des RurUfer-Radweges auf der Westseite der Rur eingerichtet. Von der Sperrung/Umleitung betroffen sind auch die Wasserburgen-Route (Etappe 6b) sowie lokale Radwege.

Eine entsprechende Umleitung kannst Du hier als PDF runterladen.

Zusätzliche Hinweise findest Du auch in der Streckenbeschreibung des RurUfer-Radwegs auf Outdooractive.

(Stand: 19.09.2022)

Umleitung im Bereich der Rurbrücke in Jülich

Die Rurbrücke in Jülich wird abgerissen und neu gebaut. Betroffen von dieser Maßnahme ist auch der RurUfer-Radweg, der unter der Brücke hindurchführt (in der beigefügten Karte blau markiert). Eine Umleitung wird für die Dauer der Baustelle (circa ein Jahr bis Ende Oktober 2023) eingerichtet und ausgeschildert (in der beigefügten Karte rot markiert). Der Umweg beträgt nur wenige hundert Meter.

Eine entsprechende Umleitung kannst Du hier als PDF runterladen.

Zusätzliche Hinweise findest Du auch in der Streckenbeschreibung des RurUfer-Radwegs auf Outdooractive.

(Stand: 13.10.2022)